FP 2000 - DX

Programmierbarer Längenanschlag mit Nutzlänge 2000 mm. Anbauseite rechts

Mehr Infos

Mehr Infos

FP 2000 ist ein numerisch gesteuerter Positionieranschlag mit 2000 mm Nutzlänge und breitem Anwendungsspektrum in Verbindung mit Kappsägen, Doppelgehrungssägen, Radialkreissägen, Bohrmaschinen usw. für Holz, Kunststoff und Metall. Durch die Verwendung dieses Längenanschlagsystems entfallen ungenaue und repetitive Messarbeiten. Bei Nutzung als Schieber kann es eine einfache manuelle Maschine in eine automatische, programmierbare Einheit verwandeln. Mehrere Verbindungssätze sind für unterschiedliche Sicherheits- und Automatisierungsebenen verfügbar. Das System wird mit Software für die Version Positionieranschlag und die Version Schieber geliefert. Eine besondere Software für Rahmen ist in Verbindung mit der OMGA V 235 in der Version FNC vorhanden. Das System kann mit metrischen und Zollmaßen mit Dezimalstellen und Brüchen arbeiten. Die Software der numerischen Steuerung mit Touchscreen-Panel bietet eine Auswahl unterschiedlicher Sprachen und verfügt über eine differenzierte Diagnostik und Störungssuche. Zusätzlich zur direkten Dateneingabe über eine virtuelle Tastatur bietet der FP auch 1 USB-, 2 serielle RS 232- und einen RJ45- Netzwerkanschluss, die den Anschluss an externe Quellen ermöglichen. Die Software ermöglicht auch den Import von Arbeitsprogrammen über die Funktion "CSV-Dateien"

Technische Daten

Leistung Gleichstrommotor 2,5 Nm (.75 kW)
Maximale Vorschubgeschwindigkeit 60 m/min
Positioniergenauigkeit +/- 0,1 mm
Enthaltene Softwareversionen Pusher Basic, Advanced Pusher and Picture Frame
Maximale Programmanzahl 500
Schnittstellen 2 X USB, 2 x R S232 and 1 x RJ45
Kom. Anschlüsse USB Port

Brauchen Sie Hilfe?

Kontakt